2020

Wir starten „aktiv" ins neue Jahr…

…für die richtige Entsorgung von „passiven“ Elektrogeräten! 
 
Dabei handelt es sich um Geräte, die Ströme lediglich durchleiten, wie z. B. anschlussfertige Kabel. Diese fallen ebenfalls in den Anwendungsbereich des ElektroG und müssen deshalb als Elektroschrott entsorgt werden.
Beispiele hierfür sind USB-, HDMI-, LAN-Kabel als auch Netzwerk-, Antennen- oder Verlängerungskabel und selbst eine komplette Kabeltrommel.
 
Tragen auch Sie aktiv zum Umweltschutz bei und entsorgen Sie Ihren Elektroschrott in einem der zehn Wertstoffzentren des Landkreises!