Impressum

Landratsamt Zollernalbkreis

Landrat Günther-Martin Pauli
Hirschbergstr. 29
72336 Balingen
Telefon: +49 74 33 / 92 - 01
Telefax +49 74 33 / 92 - 16 66
e-Mail: post@zollernalbkreis.de
Internet: www.zollernalbkreis.de

Das Landratsamt Zollernalbkreis ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Landrat Günther-Martin Pauli.
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE144851104
(gemäß § 27 Umsatzsteuergesetz)


Haftungsausschluss:
Diese Webseite und ihr Inhalt werden ohne Haftung und Gewähr zur Verfügung gestellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Schutzwürdige Daten:
Von der Versendung von E-Mails mit schutzwürdigem Inhalt bitten wir Abstand zu nehmen. Es ist nicht sichergestellt, dass Unbefugte Kenntnis vom Inhalt erlangen oder die Nachricht verfälschen.

Die Übermittlung von elektronischen Dokumenten an das Landratsamt Zollernalbkreis ist nur unter folgenden Voraussetzungen zulässig:
Zugänge im Sinne dieser Zugangseröffnung sind die auf der Seite "Kontakte" publizierten eMail-Adressen.


Rechtserhebliche Anträge und Erklärungen via elektronische Post:
Der Landkreis Zollernalb bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3a des Verwaltungsverfahrensgesetz.
Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat. Außerdem wird die elektronische Post (E-Mail) in Verbindung mit der qualifizierten elektronischen
Signatur der Schriftform (das bedeutet der persönlichen Unterschrift) gleichgestellt.

Für die elektronische Kommunikation per E-Mail, können Sie über folgenden Link Nachrichten an uns senden:

Virtuelle Poststelle Landratsamt Zollernalbkreis

Darüber hinaus finden Sie in unserem Internetangebot weitere E-Mail-Adressen einzelner Dienststellen oder Personen, an die Sie ebenfalls E-Mails senden können, sofern hier keine technischen Besonderheiten
wie Signatur oder Verschlüsselung verwendet werden.


Das Landratsamt Zollernalbkreis nimmt Dokumente in folgenden Dateiformaten entgegen:

Textdateien im Format ANSI (*.txt)
Rich Text Format (*.rtf)
Word für Windows Version 6 (*.doc)
Word für Windows Version 97 (*.doc)
Word für Windows Version 2000 (*.doc)
Word für Windows Version 2003 (*.doc)
Portable Data Files (*.pdf)
Joint Photographic Expert Group (*.jpg)
Graphics Interchange Formae (*.gif)
Tag Image File Format (*.tif)
Bitmap Pictures (*.bmp)

Weitere Formate sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Empfangsstelle zulässig. In allen zulässigen Formaten dürfen keine automatisierten Abläufe oder Programmierungen (sog. Makros) verwendet werden.

Die Gesamtgröße einer E-Mail incl. Anhänge (Attachments) ist auf eine Größe von drei Megabyte (MB) beschränkt.

Komprimierte Dateien nimmt das Landratsamt Zollernalbkreis nur als nicht selbstentpackende ZIP-Archive (*.zip) entgegen.


Download von Formularen:
Elektronische Formulare, in die schützenswerte Personendaten eingetragen werden müssen, bietet das Landratsamt Zollernalbkreis ausschließlich im PDF-Format- oder Word-Format an. Diese Formulare können nicht über das Internet ausgefüllt und verschickt, sondern nur ausgedruckt, persönlich unterschrieben und der bearbeitenden Dienststelle zugeleitet werden.